Volantis (GoT)

Bei unserem letzten Spanienbesuch haben wir ja schon ein paar Drehorte von Game of Thrones besucht. Wir waren in Girona und San Juan de Gaztelugatxe. Diesmal haben wir ja kurz in der Wüste Tabernas vorbeigeschaut, der Heimat der Dothraki, aber dazu habe ich keine Bilder.

Einer der Drehorte, wenn auch nur kurz in der Serie zu sehen, befindet sich in Cordoba, dem Ort dem wir nach Sevilla einen Besuch abstatten. Es handelt sich um eine römische Brücke über den Guadalquivir die mit viel CGI Schnickschnack in der fünften Staffel als Zugang in die Stadt Volantis dargestellt wird. Hinter dem Link ist auch der entsprechende Auschnitt aus der Serie zu sehen.

Ein wenig sieht die Brücke in der Serie aus wie die Ponte Vecchio in Florenz. Wir dort kann man auch hier alles einkaufen. Das hält der Realität natürlich nicht stand. Es ist aber nichtsdestotrotz eine tolle Brücke mit der „Mezquita-Catedrale“ im Hintergrund und dem „Torre De Calahorra“ im Vordergrund.

Man kann sich das ganze schön vorstellen. Am Abend versammeln sich die Menschen auf der Brücke um den Sonnenuntergang zu genießen, der die Brücke in ein schönes warmes Licht taucht. Wenn jetzt noch Tyrion Lannister und Varys in ihrer Kutsche über die Brücke nach Volantis rumpeln, würde mich das auch nicht mehr wundern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: