Baustellenchaos

Doppelbelichtung einer Baustelle

Wenn ich über die Warschauer Brücke gehe, werfe ich regelmäßig einen Blick in die Baustelle des Amazon-Towers. Für Außenstehende sieht das ja nach einem absoluten Chaos aus. Da wachsen Betonwände in die Höhe, Kräne überragen die Baustelle, überall wuseln Arbeiter herum und bringen mit Stahlmatten und -bewehrungen Ordnung ins Chaos. Ingenieure lesen große Pläne und langsam nimmt alles Gestalt an. Die Collage soll das Durcheinander fotografisch untermalen.

Herzenssache

Klaas Heufer-Umlauf Statue am Berliner Hauptbahnhof

Mit „Was schenkt man einem Mann, der schon alles hat?“ überraschte Joko Winterscheidt seinen Freund und Kompagnon Klass Heufer Umlauf in der letzten Woche mit einer überlebensgroßen Statue am Berliner Hauptbahnhof. Begleitet von einem Orchester übergab Joko das „Denkmal“ mit den Worten: „Es ist ein Denkmal, eine Pilgerstätte, ein Abbild deiner selbst“. Und Pilger gibt es einige, seitdem die Statue auf dem Podest des Berliner Hauptbahnhofes am Washingtonplatz, mit Blick auf den neuen „Cube“, steht. Selfis werden im Minutentakt geschossen. Die Bahn will das Denkmal vorerst dort belassen. Für alle Berlinbesucher heißt es dann statt „Treffen an der Weltzeituhr“ ganz im Sinne der Macher „Treffen an der Klaas-Figur“ 😉

Klaas Heufer-Umlauf Statue am Berliner Hauptbahnhof
The Cube – Foto: h|b

Die Aktion entstand aus dem ewigen Battle mit Pro 7 aus der Sendung „Joko und Klaas gegen Pro 7“ wo sie beim letzten Mal wieder 15 Minuten Sendezeit gewonnen hatten. Damit dürfen Sie dann machen was sie wollen. Diesmal eben Aufstellung und Enthüllung eines Denkmals einer noch lebenden Person: Klaas Heufer-Umlauf.

Weiterlesen „Herzenssache“

Container ab 455 €

Willkommen im Containerdorf

2013 nahm eine Idee Gestalt an. Es müsste doch auch in Berlin möglich sein, günstige Wohnungen für Studierende anzubieten die nicht in einem Wohnheim leben möchten. Der Unternehmer und Investor Jörg Duske hatte die Idee kurzerhand ein Containerdorf für Studenten zu bauen. Dazu sollten 40 Fuß High Cube Container verwendet werden, die eine Außenabmessung von 12,19 m x 2,45 m x 2,90 m haben. Das Projekt EBA51 startete und bekam seinen Namen durch die Adresse Eichbuschallee 51 im Plänterwald. Im Juli 2013 wurde das Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt, mit dem ersten Container als Anschauungsmaterial. Damals schrieb ich noch für den Hauptstadtblog und war mit der Kamera vor Ort.

Weiterlesen „Container ab 455 €“