Geisterstadt

Ich habe gestern die Gelegenheit genutzt bei frühlingshaften Temperaturen eine kleine Radrunde durch die Stadt zu drehen. Alleinsein darf man ja, und ab und an mal ein Foto machen ist auch erlaubt. Berlin ist im Moment ein Paradies für Radfahrer und Fotografen, selbst auf Hauptstraßen is es völlig ungefährlich zu fahren, alle Hotspots der Stadt sind frei von Touristen, keine stinkenden HopOn, HopOff Busse verstellen im Minutentakt den Blick, fast paradiesisch. Könnte ich mir das für immer vorstellen? Na klar, allerdings sollte ich dann von Berlin vielleicht auf ein Dorf ziehen, oder nach Bielefeld. Städte wie Berlin leben davon, dass Gäste zu Besuch kommen, so wie wir gern wieder Rom, Paris oder London besuchen möchten, wenn das Virus besiegt ist. Am Tourismus hängt in Großstädten die Wirtschaft. Ein vertretbares Maß wäre vielleicht noch schön, aber ganz ohne ist eine Illusion.

Ich will auch nicht viele Worte verlieren, sondern die Bilder für sich sprechen lassen. Vom Alex geht es rüber zum Lustgarten mit dem Dom, Unter den Linden dann runter und durchs Brandenburger Tor. Vorbei am leeren Stelenfeld geht es hoch zum Potsdamer Platz, das Abgeordnetenhaus und die Topographie des Terrors lassen wir links und rechts liegen und bewegen uns an der Trabimeile vorbei zum Checkpoint Charlie. Keine Autos, keine Touristen, verkehrsberuhigte Zone. Unwirklich. Am Axel Springer Haus weiter entlang Richtung Kreuzberg und über den sonst wuseligen Kotti biegen wir auf die Skalitzer Straße ein. Ein kleiner Schlenker noch durch den heute recht leeren Görli, weiter über den Landwehrkanal, Jugendliche finden immer ein Plätzchen sich auch in Gruppen zu treffen, und zurück über die Oberbaumbrücke wieder zurück in Friedrichshain. Noch mal entlang der sonst kaum sichtbaren East Side Gallery Kunst endet die Tour am Berliner Ostbahnhof. 17 Kilometer Geisterstadt. Und hier die zur Tour passenden Bilder. Viel Spaß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s