Doviđenja

Campingplatz in Krk, Drohnenfoto

Ein letztes Bad im Meer, zum letzten Mal prasselt der Regen in der Nacht aufs Dach unseres Wohnmobils, während im Hintergrund die Blitze über das kroatische Mittelmeer zucken. Nach 14 Tagen Auszeit auf dem „Krk Premium Camping Resort by Valamar“ ziehen wir weiter. Meine „Wunden“ von der Leisten-OP – eine Woche vor dem Start unserer Tour – sind zwischenzeitlich gut verheilt, dafür wollten wir die Zeit ja auch nutzen. Daher gab es auch keine besonderen Aktivitäten, außer vorsichtig schwimmen, um die Bauchmuskeln wieder zu aktivieren.

Weiterlesen „Doviđenja“

Krk

Blick auf Krk vom Meer aus

Seit gut anderthalb Wochen sind wir jetzt auf dem Campingplatz in Krk auf Krk. Der Ort auf der gleichnamigen größten kroatischen Insel liegt zwei Kilometer neben unserem Campingplatz. Nach dem Regen vom letzten Wochenende hatten wir jetzt eine traumhafte Woche mit viel Sonne und wenig Wind. Eine gute Gelegenheit dem kleinen Hafenstädtchen einen Besuch abzustatten.

Weiterlesen „Krk“

Unwetter

Regentropfen auf der Scheibe, Hintergrund unscharf

Die Warnmeldungen der diversen Wetter-Apps überschlagen sich seit vorgestern gerade zu. Flüchten sie, bringen sie sich in Sicherheit, Gefahr für Leib und Leben. Seit Mittwoch stehen wir auf einem Campingplatz auf Krk in Kroatien. Sehr windig, Markisenauf- und -abbau im Stundentakt, aber sonnig und angenehm warm. Das ist wohl auch der Hintergrund der Warnmeldungen, denn zum Samstag – also heute – fallen die Temperaturen von 26 Grad auf 16 Grad. Die Menge an Wasser die sich dadurch in der warmen Luft gespeichert hat, regnet nun heftigst ab. Bis zu 60 l / qm in 24 Stunden, Gewitter und Windboen bis zu 100 km/h sind prognostiziert.

Weiterlesen „Unwetter“