Wendehals

Ich.Sehe.Dich - Foto: h|b
Ich.Sehe.Dich – Foto: h|b

Gestern waren wir endlich mal wieder im Tierpark Berlin – die Jahreskarte muss sich ja rechnen, außerdem hat der Monsun grad mal Pause – und dabei lief mir doch dieses Prachtexemplar von Schneeeule über den Weg. Ihr eigentlicher Schutz – weißes Gefieder vor weißem Hintergrund – kommt aktuell nicht zum Tragen, mit Schnee und Winter klappt es dieses Jahr nicht so recht. Um so besser natürlich für den Fotografen. Das irritierende an diesen Eulen ist ja ihr Hals. Die Eule auf dem Foto steht definitiv mit dem Rücken zu mir, also Füße weg vom Betrachter, und kann mich trotzdem anschauen. Mal rechts rum, mal links rum, aber immer 180 Grad. Noch irritierender wäre es wohl, wenn sich der Kopf komplett drehen würde. Aber irgendwo gibt es dafür sicher physikalische Grenzen. Interessanter Fakt: Die Schneeeule ist übrigens das Maskottchen der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2015 in Kanada.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s