Goldener Herbst

Herbstlicher Wald spiegelt sich in einem See
Herbstwald im Spiegel des Schlachtensees – Foto: h|b

Heute stand wieder die Schlachtenseerunde auf unserem Plan. Konnten wir vor 14 Tagen fast noch im T-Shirt laufen, so war heute schon Fleece und Schal angebracht. Standen doch heute morgen grad mal knapp über null Grad auf dem Thermometer. Bei dem schönen Herbstwetter war der Rundweg  heuer gut besucht, an engen Stellen mussten Jogger, Radfahrer, Hunde und Spaziergänger sich den Durchgang fast erkämpfen. Auch an der Fischerhütte waren die Plätze gut besetzt und die Schlange an der Essens- und Getränkeausgabe nahm kein Ende. Sogar Wespen (was machen die eigentlich noch um diese Jahreszeit?) stürzten sich in Scharen auf die Menschen und die Kuchenreste. Ein schöner Herbsttag dem laut Wetterprognose noch ein paar folgen sollen.

Ach ja, herzlichen Glückwunsch Berlin, du bist heute 775 Jahre geworden. Erzählt man sich so 😉

Schreckliche Aussichten

Unter Palmen

20121024-224918.jpg

Eine interessante Stelle – im Rahmen des FESTIVAL OF LIGHTS – liegt etwas versteckt hinter dem Musicalhaus am Marlene-Dietrich-Platz. Hier konnte man in Ruhe die schönen Wasserspiegelungen genießen und im Gegensatz zu den Hotspots, verirrten sich nur wenige Menschen hierher.

Ich habe übrigens alle meine Bilder zum FoL ohne Stativ geschossen. ISO auf 800, im Zweifel auf 1600, oder kurz eine Stelle gesucht, um die Kamera zu stabilisieren. So bin ich viel beweglicher und kann auch mal kreativer werden, um mehr Dynamik ins Bild zu bekommen. ISO ist für die modernen Kameras kein Problem mehr und das Rauschen kaum erkennbar. Notfalls im Postprozess wieder zu entfernen.

Liebe ist …

20121020-104116.jpg

… sich gemeinsam im Rausch der Farben zu verlieren. Gelegenheit dazu gibt es noch an diesem Wochenende ab 19 Uhr auf dem Potsdamer Platz und vielen anderen Stellen in Berlin, im Rahmen des Festival of Lights.