Nordsee ¡ Ostsee

20121006-220917.jpg
Die beiden Leuchttürme von Warnemünde in der Abendsonne – Foto: h|b

Seit heute morgen um vier Uhr trommelt der Regen mal wieder auf das Wohnmobil, was ja nun nichts wirklich Neues ist. Ich würde es vermutlich vermissen, wenn es nicht so wäre. Ergibt beim morgendlichen Toilette leeren mit anderen Wohnmobilisten immerhin einen kleinen philosophischen Austausch über richtiges und falsches Wetter und dass es gut ist, dass der Mensch es nicht ändern kann. Find ich auch, wer weiß was dann dabei rauskäme, so bleibt es wenigstens unberechenbar.

Nach dem Frühstück geht es über Bundes- und Landstraßen in Richtung Osten. Mal Nordosten, mal Südosten, aber immer die grobe Richtung Russland. Bei Glückstadt überqueren wir mit der Fähre die Elbe und sehen am Horizont etwas anderes als grau in seinen verschiedenen Ausprägungen. Könnte fast blau sein, aber ist das möglich? Weiter geht es an Lübeck vorbei auf der A 20, die uns jetzt im gemütlichen Autobahnrauschen bis nach Warnemünde begleiten wird.

20121006-221532.jpg
Der alte Leuchtturm von Warnemünde mit dem Teepott – Foto: h|b

Nach einem kleinen Abstecher zu Kaffee und Waffel bei IKEA erreichen wir die Mittelmole und bekommen noch ein Plätzchen in der ersten Reihe. Da es gerade mal nicht regnet und sogar die Sonne hervorlugt ziehen wir uns wetterfest an und begrüßen obligatorisch die beiden Leuchttürme. Die Ostsee zeigt sich so aufgewühlt, wie es die Nordsee tun sollte, aber die ist ja meist weg und schlickig. Mache noch ein paar schöne Wolkenbilder und anschließend spazieren wir am Strand entlang. Es ist mordswindig. Durch die Anstrengung bekommen wir Hunger und müssen unbedingt einkehren. Ich nehme zum Bier einen Heringsteller mit Bratkartoffeln als Alternativprogramm zur süßen Waffel von IKEA.

Zurück im Wohnmobil brauchen wir unsere restlichen Alkoholvorräte auf, keine Angst, sind nicht mehr so viele, und schauen „Wetten Dass“ auf Twitter. Die Timeline ist sich darüber einig, dass das nichts wird, schaut aber trotzdem verbissen weiter. Nennt man glaub ich, Masochismus. Ich beende hiermit den Urlaubsblog „D >;; NL >;; B >;; F >;; B >;; NL >;; D“ und wünsche allen eine Gute Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s