Jotunheimen – Das Heim der Riesen

20120717-215242.jpg
Hoch über dem Geirangerfjord wirken die Schiffe wie Spielzeuge – Foto: h|b

Heute morgen beehrt uns die englische Queen mit ihrem Besuch. Nicht die amtierende, sondern die Queen Victoria von der Cunard-Line läuft heute morgen im Geirangerfjord ein, um einen Haufen Engländer von Bord zu lassen, die sogar den chemischen Toilettenablass am Campingplatz als Toilette benutzen. Engländer!

20120717-215304.jpg
Über 1000 Meter liegt noch mächtig Schnee – Foto: h|b

Wir schrauben uns nach dem üblichen Procedere wie duschen, frühstücken, abstromen, Wasser ablassen und fassen mit dem Wohnmobil die Kehren hinter Geiranger den Berg hinauf. Bis zum Pass auf 1050 Meter Höhe kommen einige Kurven zusammen. Dort oben stehen noch die Schneewächten neben der Strasse und der See ist noch teilweise zugefroren.

20120717-215357.jpg
Da staunt der Elch, wie hoch im Jotunheimengebirge der Schnee liegen kann. Man kann es an den Stangen gut erkennen – Foto: h|b

Es soll aber noch höher hinausgehen auf der heutigen Etappe. Kurz vor Otta biegen wir auf die Strasse 51 ab und durchqueren das Jotunheim-Gebirge mit „Bergriesen“ von bis zu 2500 Metern Höhe. Wir erreichen dabei auf der Strasse am höchsten Punkt 1400 Meter. Das ist auch der Rekord, den wir damit aufstellen. Höher waren wir noch nicht, und höher wird es auch nicht mehr.

20120717-215523.jpg
Edler Besuch beim Abendessen am See – Foto: h|b

Von nun an geht es bergab bis nach Trelleborg. Wir haben vorhin die Tickets per iPad gebucht und konnten so den günstigen Smarttickettarif der TT-Line nutzen. Es geht doch nichts über mobiles Internet 😉 Damit steht fest: Am Freitag um 21 Uhr werden wir wieder in Deutschland sein und in Warnemünde den Abschluss unserer Skandinavientour bei einem Bier zu „humanen“ Preisen bei Gosch feiern. Das man das noch sagen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s