Fjordhopping

20120707-223119.jpg
Für die Autofahrer nicht ganz ungefährlich, Rentierwechsel – Foto: h|b

Nachdem wir gestern die Tour komplett im Regen vom Nordkapp an den Altafjord gefahren sind, begrüßte uns heute morgen eine strahlende Sonne aus einem weitgehend blauen Himmel. Doch noch mal kurz zurück. Nach dem der Tag und die Nacht am Nordkap mit der Mitternachtssonne so perfekt gelaufen war, begrüßte uns das Plateau am Morgen unserer Abfahrt regnerisch und der kräftige Westwind blies Regen und Nebel waagerecht zwischen den Wohnmobilen hindurch, dass man manchmal nicht zwanzig Meter weit sehen konnte. Prima Voraussetzungen für eine Abfahrt die vielen Kurven hinunter. Ein paar Höhenmeter tiefer wurde es gottseidank wieder klarer, so konnte man wenigstens gefahrlos die schmale Straße befahren. Der Regen sollte allerdings unser treuer Begleiter den ganzen Tag lang bleiben. Bis auf ein paar Rentiere und einkaufen in Alta gab es wenig Höhepunkte. Fjordhopping weiterlesen