Lindaunis Schleibrücke

Lindaunisbrücke mit Gebäuden

Egal ob Bahn, Auto, Fahrrad oder Fußgänger, „One fits all“ heißt es bei der rund 130 Meter langen Lindaunis Schleibrücke. Sie verbindet die Landkreise Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde und liegt auf der Strecke Kiel-Flensburg. Grundsätzlich ist es eine Eisenbahnbrücke und gehört daher auch der DB Netz AG. Seit 1924 ermöglicht sie an dieser Stelle die Überquerung der Schlei. Mit ihren fünf Metern Breite ist sie so schmal, dass alle Verkehrsteilnehmer:innen die Fahrbahn gemeinsam nutzen müssen. Wer von der Ostseeküste kommt und ein Stück Kuchen im Landarzthaus essen möchte, muss also über die Brücke. Wenn sie grad hochgeklappt ist, heißt es warten.

Lindaunisbrücke über der Schlei
Lindaunisbrücke über der Schlei – Foto: h|b
Weiterlesen „Lindaunis Schleibrücke“

Wiederanlauf

AIDAsol in Kiel

Wer meinen Blog kennt, weiß auch, dass wir neben unseren Wohnmobiltouren touristisch gern auf den Meeren Europas rumschippern. Nach über einem Jahr ohne Passagiere sticht nun die AIDAsol heute Abend ab Kiel zum ersten Mal wieder in See. Den Neustart in Kiel verdankt die Kreuzfahrtindustrie den sinkenden Zahlen von Corona-Neuinfektionen in Schleswig-Holstein. Das Land zwischen Nord- und Ostsee hat seit längerem mit Abstand die niedrigsten Werte in Deutschland.

Die Kreuzfahrtbranche versucht so langsam wieder Fuß zu fassen. Noch gebremst, weniger Passagiere und keine Landgänge – die sogenannten „Ahoi Touren“ – aber immerhin. Für die Fans von Kreuzfahrten kein Grund nicht an Bord zu gehen. Die einzelnen Touren ab Kiel waren schnell ausgebucht. Ab morgen stößt dann noch die „Mein Schiff 1“ dazu, ebenfalls ab Kiel. Angeboten werden 3 und 4 Tage Touren in die Ostsee, die auch zu einer 7 Tage Tour kombiniert werden können.

AIDAsol in Kiel
AIDAsol in Kiel – Foto: h|b
Weiterlesen „Wiederanlauf“

Modellregion Schlei

Blick über den Campingplatz Schubystrand

Das einzige Bundesland in dem man aktuell Urlaub machen kann ist Schleswig-Holstein. Ermöglicht durch sehr niedrige Inzidenzzahlen, im Moment liegen sie unter 20 in der Region Kappeln/Schlei, versucht die Landesregierung den Tourismus wieder anzukurbeln. Es gibt ein Testkonzept, die Luca App ist flächendeckend im Einsatz, und sogar die Außengastronomie ist teilweise geöffnet. Minigolf und Aperol Spritz in Damp, Kaffee und Kuchen in Kappeln, Pizza und Wein beim Italiener. Der Campingplatz in Damp ist gut ausgebucht, aber es ist ausreichend Platz, wie das beim Camping üblich ist. Abstand ist quasi Programm. Auch für uns gab es im Ostseecamp Schubystrand für fünf Tage ein freies Plätzchen.

Corona Testmobil in Kappeln
Corona Testmobil – Foto: h|b
Weiterlesen „Modellregion Schlei“

Goldkreis

Goldener Herbst

Auf dem iPhone sammeln sich ja im Laufe der Zeit diverse Foto-Apps, die man – manchmal zu recht – völlig vergessen hat, andererseits durch diverse Updates möglicherweise zu neuer Blüte gekommen sind. Am letzten Wochenende waren wir in Warnemünde und beim Spaziergang durch den Wald ist mir wieder mal „Bluristic“ in die Hände gefallen. Habe ich vor ca. 5 Jahren mal mit rumexperimentiert und weiß inzwischen gar nicht mehr genau, was man damit eigentlich macht.

Fotos halt, okay, aber man muss entweder das iPhone dabei bewegen, oder das zu fotografierende Objekt muss sich bewegen. Das Ergebnis ist in allen Fällen eine Verfremdung der Umwelt. Alles dreht und bewegt sich. Das Foto bildet keine Realität mehr ab, sondern im besten Fall die Stimmung des Fotografen. Von den Fotos hab ich mal drei ausgesucht und präsentiere sie an diesem trüben und regnerischen Samstag dem geneigten Publikum. Möge es Freude im Herzen bescheren. Einen schönen 3. Advent.