En Garde!

20120805-221508.jpg
Degenfechten in tiefem Sand, keine leichte Herausforderung – Foto: h|b

Um den vielen Urlaubsgästen etwas zu bieten und gleichzeitig die Brücke nach London zu schlagen, wird am Strand von Warnemünde aktuell an Wochenenden ein kleiner Ausschnitt olympischer Sportarten geboten. Natürlich am Strand. Am Samstag stellten sich bei brütender Hitze Studenten der Rostocker Uni den Zuschauern im Degenfechten. Die dürften unter ihren „Kampfanzügen“ nicht schlecht geschwitzt haben. Aber volle Technik, mit roten Lampen und Piepsen und allem drumrum. Respekt.

20120805-221615.jpg
Die neue Figur „Esperanze“ auf der Mittelmole, im Hintergrund die Costa Fortuna – Foto: h|b

Das Wetter am Wochenende war wie so oft dieses Jahr durchwachsen. Am Freitagabend zur Portparty mit Feuerwerk und der Ausfahrt von drei Kreuzfahrtschiffen, kam es immer wieder zu kräftigen Regenschauern, während tagsüber schönstes Badewetter vorherrschte. Die vielen Gäste und Zuschauer ließen sich natürlich davon nicht abhalten und standen zu hunderten am Pier, um die Kreuzfahrer zu verabschieden. Obwohl schon oft gesehen, trotzdem immer wieder faszinierend. Fernweh.

20120805-221631.jpg
Da oben würde Colin gerne einchecken – Foto: h|b

Diesmal waren wir zu dritt in Warnemünde, Enkel Colin war mit. War sehr amüsant das alles mal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Obwohl er ja am Liebsten nur im Wohnmobil wäre. Das hat’s ihm irgendwie angetan, obwohl er ja Schiffe auch faszinierend findet. Davon gibt es am neuen Strom ja reichlich, die man allerdings auch bequem aus dem Wohnmobil sehen konnte, da wir einen Platz in der ersten Reihe ergattern konnten. Aus der Sicht bestand also keine Notwendigkeit das rollende Haus zu verlassen. Haben wir natürlich trotzdem gemacht. Einen laaaaangen Strandspaziergang mit vielen toten Quallen mit einem Eis zur Belohnung und dem obligatorischen Besuch des grünen Leuchtturms. Brav.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s