Neuruppin #fontane.200

Theodor Fontane

Wir kennen jetzt das Süd- und Ostufer des Ruppiner Sees, haben Wustrau und Karwe und Radensleben durchstreift und schicken uns nun an, der alten Hauptstadt dieses Landesteiles unseren Besuch zu machen, der Stadt Ruppin selbst, die dem See, woran sie liegt, wie der ganzen Grafschaft den Namen gegeben hat“ schreibt Fontane weiter in seinen Wanderungen und erreicht damit auch den Ort, in dem er vor 200 Jahren geboren wurde. Für uns ist Neuruppin auch der Endpunkt für den Tag. Im Gegensatz zur Zeit Fontanes, ließ sich der Besuch von Wustrau, Karwe und Neuruppin prima an einem Tage organisieren und wir mussten dazu nicht mal früh aufstehen.

Figur Fontane in Schaufenster
Figur Fontane in Schaufenster – Foto: h|b

Hertha wird 1

Eisbärin Hertha mit ihrer Mutter im Tierpark Berlin

Heute wird Hertha, also nicht der Fußballklub, sondern die kleine Eisbärin des Berliner Tierparks, 1 Jahr alt. Am 1. April letzten Jahres wurde sie dem Publikum vorgestellt und erfüllte alle Kriterien eines knuffigen kleinen Eisbären. Mit großen tapsigen Tatzen erforschte sie ihr Gehege und „the audience was excited“. Noch heute pilgern viele Besucher zuerst zum Eisbärengehege um zu schauen, was Hertha macht. Inzwischen ist sie ein Teenie, nicht mehr sooo knuffig, aber immer noch süß anzusehen. Manchmal sieht sie aber auch recht gelangweilt aus. Ist halt nicht so viel zu tun als Bewohnerin eines Tierparks. Selbst das Essen bekommt man geliefert. Herzlichen Glückwunsch liebe Hertha.