Puddle #10

Drei Mufflons
Bevor die Sonne für die restliche Woche das Zepter in die Hand nimmt, noch eine kleine Wasserspiegelei aus dem Tierpark Berlin. Glaub die Plastik stellt Bisons oder Mufflons oder sowas dar.

Puddle #9

Berliner Fernsehturm spiegelt sich in einer Pfütze
Der Berliner Fernsehturm – Foto: h|b

Passend zum Wochenstart hat es heute wieder angefangen zu regnen, eine gute Gelegenheit weiter mit Pfützen um mich zu werfen. Die obige ist von gestern, und war gar nicht einfach zu finden. Entweder waren sie noch zugefroren, oder von der Sonne bereits aufgeleckt. Dieses schöne Exemplar (diesmal wegen Vogelbeteiligung auch nicht gedreht) habe ich dann doch noch an der Spree zwischen Hackeschem Markt und Dom gefunden und schnell iPhonisiert. Was drauf zu sehen ist, werdet ihr ja wissen.

Puddle #7

Wasserspiegelung

Da es in Berlin wieder regnet, manchmal auch schneit und gleich wieder taut, gibt es auch weiterhin hier schöne Pfützen zu sehen. Dieses farbenfrohe Exemplar habe ich gestern beim Warten auf die Tram entdeckt und gleich auf das „Zelluloid“ des iPhones gebannt. Es zeigt die bunte Häuserfront der Warschauer Straße.

Puddle #3

Nah am Wasser gebaut - Foto: h|b
Nah am Wasser gebaut – Foto: h|b

Solange sich über Berlin der Monsun ergießt werde ich weiter Pfützen sammeln. Hab schon eine ganze Menge auf Vorrat. Mein kleines Projekt ergeht sich darin, die Augen offen zu halten und dort wo sich eine interessante Perspektive in einer Pfütze spiegelt den Auslöser zu betätigen. Dieses Foto entstand in der Revaler Straße in der Nähe des Ostkreuzes.