Dem Xaver sein Schnee

Schnee im Comeniuspark - Foto: u|b

Im Gegensatz zum letzten Jahr hat der erste Schnee in Berlin diesmal wenigstens so lange gewartet bis ein entsprechender Anlass gegeben war: Nikolausabend, die Generalprobe für Weihnachten. Das Sturmtief Xaver tobt bereits seit gestern heftig über Deutschland, heute gesellte sich Polarluft dazu und schon fiel es weiß vom Himmel. Der Schnee fegte dann gemeinsam mit den Sturmböen quer durch die Stadt, blieb aber bis zum Abend nicht liegen. Mal sehen, ob die Premiere besser wird.

GroKo oder Neuwahlen?

Steinplatte mit Aufschrift
Dieser Tage wird es wieder sehr politisch – Foto: h|b

Langsam wird es spannend. Nach langer – äußerlicher – Ruhephase sind die Inhalte des Koalitionsvertrages bekannt, er liest sich in vielen Teilen wie ein nettes Märchenbuch, aber nun haben die Mitglieder der SPD das letzte Wort. Bis zum 12. Dezember befinden sie über die Annahme des Papiers und die Granden der SPD ziehen übers Land um dafür zu werben. Für manche Funktionäre hängt ihr ganzes Schicksal daran. Werden sie Minister oder versinken sie im Dunklen der Opposition. Dass die SPD aus Neuwahlen nicht gestärkt herauskommt, dürfte jedem klar sein. Am 15. Dezember sind wir alle schlauer. Ich bin gespannt.

Übung macht den Meister